Gesunder Hund ohne Chemie

Seminar

Gesundheit ohne Chemie

Die Natur ist nicht unser Feind. Und doch wird sie bekämpft, von vielen von uns. Doch «mit» der Natur ist es wesentlich leichter, Gesundheit zu erlangen und Gesundheit zu erhalten.

Hunde und Katzen, die in unserer Obhut sind, werden mit vielen chemischen Mittel überhäuft, die sie – wenn man sie fragen würde – meist nicht möchten und in der Regel schlecht vertragen. Nicht immer merkt man es sofort, aber auf die Dauer, merkt man es immer.

•    Nachteile von Impfungen, Wurmkuren, Zeckenprophylaxe, Antibiotika etc.
•    Alternativen von Impfungen, Wurmkuren, Zeckenprophylaxe, Antibiotika etc.
•    Alternative Behandlungsmöglichkeiten
•    Ernährung für optimale Gesundheit
•    Geistige und körperliche Gesundheit
•    Verhalten beeinflusst durch Chemie und Ernährung
•    Chakrasystem der Tiere
Referentin: Silvia Dierauer
 
Beginn/Dauer: 10.00 - ca. 17.00 Uhr  

Preise: CHF 150.- inkl. Unterlagen, Verpflegung und Getränke

Termine

 

Vortrag

Gesundheitsprophylaxe

Zum gleichen Thema gibt es auch einen Vortrag mit ähnlichem Inhalt in gekürzter Form:

Unsere Hunde und Katzen werden voll gestopft mit chemischen Mittel. Impfungen, Wurmkuren, Zeckenprophylaxe, all dies wird uns als nötig angepriesen. Ist das wirklich so, oder geht es auch anders.

  • Werden unsere Hunde immer kränker?
  • Die Nachteile der chemischen Eingriffe in den Körper
  • Welche Alternativen gibt es?
  • Wie wichtig ist Ernährung und welche ist am optimalsten für meinen Hund?
  • Wie können Sie die Gesundheit Ihres Hundes vorbeugend stärken.

Referentin: Silvia Dierauer
 
Beginn/Dauer: 14.00 - ca. 16:30 Uhr  oder 19:00 - ca. 21:30 Uhr

Preise: CHF 25.- inkl. Getränke

Termine 

News

Nächste Termine

Pendeln mit Engeln am 16.10.2021 mehr...