Was ist Energiearbeit?

spiritualism-4552237 1920
Stellen Sie sich vor Ihr Körper ist ein Fahrrad und Ihr Verstand steuert dieses Fahrrad. Er passt auf den Verkehr auf und gibt die Richtung vor, die Sie fahren.

Wenn das Fahrrad gut im Schuss ist, dann fahren Sie flott dahin und haben Spass. Manchmal hat man allerdings einen Hügel, den es zu bewältigen gilt, manchmal hat man einen Platten und manchmal einen Unfall und man fällt auf die Schnauze- definitiv kein Spass.

Warum ist das wohl so?

Neben Körper und Verstand, haben wir auch noch die Seele, unser höheres Selbst. Das ist der Teil von uns, der genau weiss, was wir für dieses Leben geplant haben, was wir wirklich verwirklichen möchten und was wirklich gut für uns ist. Ein innerer Kompass sozusagen.

Leider haben wir vergessen, dass wir so einen Kompass haben, der uns hilft und den Weg weist. Darum hat unser Fahrrad gelegentlich einen Platten, der uns sagen möchte: Du, mach mal Pause und überlege, ob die Richtung wirklich stimmt.

Das hohe Selbst (das weit oben über uns ist und total den Überblick hat) weiss zum Beispiel, dass wir mit Vollgas auf einen Abgrund zufahren und bremst dann das Fahrrad aus. Oder es weiss, dass wenn wir nicht umkehren, nie die Liebe unseres Lebens finden, die fährt nämlich in die andere Richtung.

Dann haben wir noch ein paar Rucksäcke auf dem Rücken und dem Fahrrad, die uns hindern wirklich vorwärts zu kommen. Meist bemerken wir sie nicht oder haben uns so sehr an sie gewöhnt, dass wir sie gar nicht loswerden möchten.

Nun kommt die Energiearbeit ins Spiel.

Ein Energie- oder Lichtarbeiter hat Zugang zu seinem Hohen Selbst und kann die Verbindung zu Ihrem Hohen Selbst herstellen. Er fragt dann, was gerade ansteht, das aufgelöst werden sollte. Das können Erlebnisse in diesem oder früheren Leben sein, Fremdenergien (z.b. verstorbene Seelen etc.) oder aktuelle Probleme in Beziehungen usw.

Dann braucht Ihr Hohes Selbst keine Unfälle oder Krankheiten mehr zu «produzieren», um Ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen.

Das gleiche funktioniert auch mit Tieren. Eine Krankheit oder ein Unfall von Haustieren hat sehr oft mit den Themen der Besitzer zu tun, da geliebte Haustiere sehr oft ihren Besitzern helfen möchten und dann einiges auf sich nehmen. Daneben bringen sie natürlich auch eigene Themen mit.

Wenn Sie selbst mit Ihrem Hohen Selbst in Kontakt kommen möchten, dann eignet sich als Einstieg ein Pendelkurs sehr gut. Beim Pendeln verbinden wir uns mit unserem Hohen Selbst und lassen uns unbewusst Antworten mit dem Pendel anzeigen (Ja, Nein, weder-noch, positiv, negativ, neutral). Die regelmässige Anwendung und Übung mit dem Pendel verstärkt und verbessert unsere Verbindung zum Hohen Selbst und wir ahnen und schlussendlich wissen wir immer mehr, was wirklich wichtig und gut für uns und auch unsere Familie ist. Dies ist eine sehr wertvolle Hilfe auf unserem Lebensweg.

Denn es ist unsere Bestimmung und unsere Verpflichtung glücklich und gesund zu sein.

Silvia Seraphina Dierauer

News

Nächste Termine

Pendeln mit Engeln am 16.10.2021 mehr...